Wohnwagen Knaus Azur 475

Kaufpreis: Є975.00 Angebot machen

Artikelmerkmale
Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Jahr der Erstzulassung: 1983
Zul. Gesamtgewicht (kg): 1000 Fahrzeuglänge (cm): 596
Anzahl Schlafplätze: 4 Anzahl Achsen: 1
Hersteller: Knaus Modell: Azur 475
Fahrzeugtyp: Wohnwagen Ausstattung: Festbett
Anzahl der Vorbesitzer: 4 HU/AU Ablaufdatum (Monat/Jahr): 04.2019
Klimatisierung: keine Klimaanlage/-automatik

Wohnwagen Knaus gebraucht günstig kaufen

Current customer rating: (2)
based on 5 votes

Fahrzeugbeschreibung

Wegen Neukauf trennen wir uns von unserem geliebten Knauss- Azur 475 - Baujahr 1983. Länge des Aufbau´s 470 cm, Gesamtlänge 596 cm, Breite 210 cm, Höhe mit „Aufbauten“ 254 cm, zulässiges Gesamtgewicht: 1000 kg ( bei der Größe für heutige Verhältnisse ein Leichtgewicht )
Da wir reine Sommercamper sind, generell die sanitären Einrichtungen auf den Campingplätzen nutzen und die Stellplätze heute über Stromanschluß verfügen, haben wir diesen Wohnwagen nach unseren Bedürfnissen wie folgt umgebaut:
In der Nasszelle steht nur noch ein Porta-Potti für die kleinen nächtlichen Geschäfte. Der Spiegelschrank ist auch noch vorhanden, doch diente uns dieser Raum vorwiegend als Abstell- und Vorratskammer.
Statt der Rundsitzgruppe haben wir im Heck zwei Festbetten ( je 79 x 190 cm ) quer hintereinander mit Lattenrosten und richtigen Schaumstoffmatratzen eingebaut. Dadurch ergibt sich darunter noch weiterer Stauraum für Dinge, die man nicht ständig benötigt. Vor dem Heckfenster habe ich im März diesen Jahres noch ein Kombirollo angebracht.
Die Gasanlage haben wir aus folgenden Gründen abklemmen lassen:
anstelle des Gaskastens ist jetzt Platz für einen Fahrradträger auf der Deichsel.
Der abgebildete Fahrradträger auf der Deichsel ist jedoch nicht Teil dieser Auktion !
Für die wenigen kalten Nächte half meiner Frau eine elektrische Heizdecke oder wir haben den WW mit einem elektrischen Heizlüfter schnell mollig warm bekommen.
Gekocht haben wir ohnehin nicht im WW, damit keine Essensgrüche in die Polster und Gardinen ziehen. ( Bei schönem Wetter haben wir im Freien gegrillt - bei schlechtem Wetter sind wir essen gegangen ).
Für den Kaffee gibt’s Kaffeemaschienen, für die Frühstückseier Eierkocher, für heißes Wasser Wasserkocher und für absolute Notfälle half uns die Mikrowelle.
Die Frau konnte beruhigt schlafen, da sie in Bezug auf die Gasanlage immer Ängste hatte.
Ausserdem spart man sich die turnusmäßige Gasprüfung alle zwei Jahre.
Die Beleuchtung in Bug und Heck habe ich durch LED-Streifen ersetzt, die unter die Ablage bzw. die Schränke geklebt und getackert sind. Hat zwei Vorteile: es blendet nicht und spart Strom !
Aus Gewichtsgründen habe ich den Reserveradhalter samt Reserverad ausgebaut – zumal das Rad bereits porös und die Schrauben völlig festgerostet waren.
An dem Tisch im Bug können immer noch 4 Leuten bequem sitzen. Die mobile Zwischenwand vor dieser Sitzgruppe haben wir ebenfalls aus Gewichtsgründen entfernt.
Wer also ähnlich „gestrickt“ ist wie wir, für den ist dieser Wohnwagen ideal. Die ausgebauten Teile aus der Nasszelle, die Sitzpolster und die zweite Tischplatte geben wir dennoch mit, falls jemand den ursprünglichen Zustand wieder herstellen möchte. Auf Wunsch auch den Gaskasten und die Halterung samt Reserverad.
Im Bug ist mal Wasser eingetreten, wurde aber sofort bemerkt, getrocknet und abgedichtet. Bis jetzt ist der WW wieder dicht und müffelt nicht.
Im WW wurde weder geraucht noch haben wir Haustiere mitgenommen.
Er hat dem Alter entsprechend (innen wie außen) Gebrauchsspuren. Die größte Macke ist die abgeplatzte Beschichtung  auf der Tischplatte (siehe Foto). Wer mag, der kann wieder die größere Tischplatte montieren, deren Oberfläche einwandfrei ist.
Zum Lieferumfang gehören außerdem folgende Dinge:
Wäscheleine mit 5 Leinen über die gesamte Länge
2 Markisen für die Ausstellfenster vorn und hinten
Verdunkelungsrollos an allen Fenstern ( jedoch nicht an den beiden Dachluken )
Fliegennetz aus Gardinen auf Klettband ( unter den Dachluken mit Spannseil eingehängt )
Mikrowelle
Einstiegshilfe von Fiamma
2 Kunststoff-Boxen zum Verstauen
Big-Foot-Unterlagen für die Kurbelstützen
Fadenvorhang auf Teleskopstange für die Eingangstür
Sonnensegel mit Gestänge
zusätzlich komplettesVorzelt über die gesamte Breite (passt auf das gleiche Gestänge) mit 4 identischen Außenteilen, die man mittels Reißverschlüssen einfach ein- oder auszippen kann.
Heringe gehören nicht zur Auktion
Zur weiteren Ausstattung gehören:
Aussenklappe im Heck zum einfachen Be- und Entladen
Stauraum unter allen Sitzbänken
Kühlschrank mit zusätzlichem Lüfter
Kleiderschrank
Der WW ist aerodynamisch gebaut, da vorne abgeschrägt. Somit hält sich der Sprizverbrauch in Grenzen und der WW läuft problemlos im Windschatten des Autos hinterher. ( Er hat keine 100er-Zulassung mehr, da keine Schlingerdämpfung und die Reifen älter als 6 Jahre )
Ich habe versucht den Zustand genau zu beschreiben und auf den Bildern festzuhalten. Dennoch wäre eine Besichtigung vor dem Kauf zu empfehlen, damit nach dem Ersteigern keine unnötigen Diskussionen aufkommen.
Der WW hat noch TÜV bis April 2019 und ist sofort Reisefertig.
WW ist abgemeldet und muß mit roten Nummernschildern in Arheiligen (bei Darmstadt) abgeholt werden.
Nur anhängen – einräumen – und ab in den Urlaub !
Die Fotos zeigen den Innenraum von der Tür aus links im Uhrzeigersinn.
Die Skizze dient zur groben Übersicht, welche Teile wo im WW eingebaut sind.
Weitere Fotos gerne auf Anfrage.
Zum Schluß noch eine Anmerkung in eigener Sache:
Dies ist eine private Auktion. Wer das Höchstgebot abgiebt und den Zuschlag erhält, der ist zur Zahlung und Abholung verpflichtet.
Wer dagegen verstößt ( Spaßbieter ), der bekommt es mit meinem Anwalt zu tun.
Ich weise deswegen darauf hin, weil ich schon zweimal von solchen Typen verarscht worden bin.